Für die Verrechnung Ihrer Schreibaufträge können Sie zwischen drei verschiedenen Abrechnungsvarianten wählen:

 

Variante A

Berechnet werden die Anzahl Zeichen, inkl. Satz- und Leerzeichen.

Vorteile: Schriftart und Schriftgrösse sind nicht massgebend, unsere Abrechnung ist leicht zu überprüfen.

 

Variante B

Berechnet wird nach Anzahl Seiten; Sie vereinbaren mit uns einen Preis pro Seite; jede angefangene Seite wird berechnet.

 

Variante C

Berechnet wird ein Stundensatz.


Unsere Preisgestaltung variiert je nach Art und Umfang Ihres Schreibauftrages. Nehmen Sie darum bitte ganz unverbindlich Kontakt mit mir auf.  Lassen Sie mir gerne auch ein Probediktat zukommen. Damit erfahren Sie sofort, was Sie das gekostet hätte.  Überzeugen Sie sich gleichzeitig von der Schreibqualität.


Bei umfangreichen oder regelmässigen Aufträgen vereinbaren wir mit Ihnen auch Sonderkonditionen.

 

Neben einer raschen Bearbeitung Ihrer Diktate legen wir besonderen Wert auf einwandfreie Qualität. Sollten Sie dennoch Tippfehler entdecken, korrigieren wir diese selbstverständlich kostenlos.